Schuldner- und Insolvenzberater (m/w/d)

Schuldner- und Insolvenzberater (m/w/d)

Die PSW GmbH ist ein sozialwirtschaftliches Unternehmen mit wohlfahrtspflegerischer Tradition. Mit ca. 1.200 Mitarbeiter sind wir ein zuverlässiger und werteorientierter Anbieter sozialer Dienstleistungen in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Eingliederungshilfe sowie Altenhilfe in Sachsen-Anhalt.

Für unsere Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstelle in Stendal suchen wir zum 01.01.2023 einen Schuldner- und Insolvenzberater (m/w/d) der selbständig und eigenverantwortlich tätig ist. Die Vollzeitstelle (40 Std./Woche) ist unbefristet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Einleiten von Maßnahmen zur Existenzsicherung und zum Vollstreckungsschutz
  • Psychosoziale Einzelfallberatung überschuldeter Personen
  • Beratung der Betroffenen in Haushalts- und Budgetfragen
  • Verhandlung mit den Gläubigern
  • Prüfung der Rechtmäßigkeit der Forderungen
  • Entwicklung und Durchführung von Sanierungskonzepten
  • Vorbereitung auf das Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Prävention, Netzwerkarbeit und Öffentlichkeitsarbeit

Folgende Qualifikationen sollten Sie mitbringen:

  • Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge, Fachkraft Soziale Arbeit, Bankkaufmann, Betriebswirt, Ökonom, Rechtspfleger, Diplomjurist, Ausbildung im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst oder zweites juristisches Staatsexamen oder eine der vorstehend genannten vergleichbaren Ausbildung.
  • Bewerber ohne sozialarbeiterische/ -pädagogische Ausbildung sollten über eine mindestens 40 Stunden umfassende Zusatzqualifikation auf dem Gebiet der Sozialarbeit und Gesprächsführung verfügen.
  • Alle Bewerber müssen eine angemessene Zusatzqualifikation auf dem Gebiet der Schuldner- und Insolvenzberatung im Umfang von mind. 150 Stunden nachweisen.
  • Berufliche Erfahrung im Bereich der Schuldner- und Insolvenzberatung sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Sozialleistungsrecht, ZPO, BGB und ggf. InsO
  • Eigenverantwortliches, kreatives, strukturiertes, zielorientiertes Handeln und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung und zur konzeptionellen Arbeit
  • Informationen über Rechte und Pflichten als Schuldner
  • Kompetenzen in der Gesprächs- und Verhandlungsführung
  • Bereitschaft zur Beratung in den Orten der Außensprechstunden und im Maßregelvollzug Uchtspringe
  • Ausgeprägte EDV-Kenntnisse und die Bereitschaft sich in die Fachsoftware einzuarbeiten
  • Administrative Arbeit
  • ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis muss zum Zeitpunkt der Einstellung vorliegen oder beantragt sein
  • Führerschein Klasse B

Das können Sie von uns erwarten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • eine leistungsgerechte und pünktliche Vergütung nach dem PARTÄTISCHEN Entgelttarifvertrag
  • 30 Tage Jahresurlaub, arbeitgeberunterstützte Altersversorgung, Kinderbetreuungszuschuss
  • kontinuierliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • eine intensive Einarbeitung
  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und wertschätzende Mitarbeiterkultur

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte per Mail oder auch per Post bis zum 31.08.2022 an:

Gemeinnützige Paritätische Sozialwerke – PSW GmbH
Sozialwerk Kinder- und Jugendhilfe
Schuldner- und Insolvenzberatung
Frau Ina Bombach
Osterburger Str. 4

KONTAKT: Frau Ina Bombach, Tel. 03931-712855, E-Mail: ibombach@paritaet-lsa.de

Jetzt online bewerben!

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte aussagekräftige Anhänge hinzu, wie z.B. Ihren Lebenslauf. Beachten Sie bitte, dass Menge Ihrer Anhänge eine Größe von 10 MB nicht überschreiten darf.
Dateien hier ablegen oder klicken, um Dateien auszuwählen. Hier tippen, um Dateien auszuwählen.
verlässlich, leidenschaftlich und wirkungsvoll