Mitarbeiter für pflegende Angehörige (m/w/d)

Mitarbeiter für pflegende Angehörige (m/w/d)

Der Paritätische ist der größte Wohlfahrtsverband in Sachsen-Anhalt. Wir organisieren mit unseren Mitgliedsorganisationen soziale Arbeit wie Seniorenhilfe, Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen und die Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, Familien sowie Menschen in schwierigen Lebenslagen. Mehr als 260 gemeinnützige Organisationen und soziale Unternehmen, 1.000 Selbsthilfegruppen und Gruppen des bürgerschaftlichen Engagements gehören zum Verband. Unter dem Dach des Paritätischen gibt es rund 1.700 soziale Einrichtungen und Dienste, in denen über 19.000 Mitarbeiter*innen und 12.300 Freiwillige arbeiten.

Wir suchen ab dem 01. August 2022 ein*e Mitarbeiter für pflegende Angehörige (m/w/d) in unserer Selbsthilfekontaktstelle für den Altmarkkreis Salzwedel und Landkreis Stendal.

Die Teilzeitstelle (30,0 Std./Woche) ist zunächst befristet bis 31.12.2022. Eine Entfristung wird angestrebt.

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Information und Aufklärung zur Selbsthilfe.
  • Auf- und Ausbau von Selbsthilfegruppen, die sich die Unterstützung von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen zum Ziel gesetzt haben.
  • Selbsthilfepotenziale bei dieser Zielgruppe wecken.
  • Zusammenarbeit mit sozialen, medizinischen, politischen Vertretern in den jeweiligen Landkreisen.
  • Planung und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen.
  • Beratung zu Fördermitteln und Weiterleitung der Gelder an die Fördermittelempfänger*in.
  • Individuelle Unterstützung bei der Klärung von Einzelfallfragen im Pflegekontext durch Weiterleitungsfunktion an die entsprechenden Stellen.
  • Aufsuchende Arbeit in den Landkreisen.

Was sollten Sie mitbringen?

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen, erzieherischen, pflegerischen und/oder kaufmännischen Gesundheitsbereich

oder

  • langjährige Erfahrungen in einer Arbeit der Selbsthilfekontaktstelle mit spezifischen Zusatzqualifikationen insbesondere im Bereich Verwaltung, Organisation, Beratung
  • selbstbewusstes und empathisches Auftreten
  • die Fähigkeit, eigenständig zu arbeiten
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Führerschein Klasse B, sowie einen eigenen PKW
  • sicheren Umgang mit Office Programmen
  • die Lust, zu einer starken Teamkultur beizutragen

Das können Sie von uns erwarten:

  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • eine leistungsgerechte und pünktliche Vergütung nach dem PARITÄTISCHEN Entgelttarifvertrag
  • eine intensive Einarbeitung
  • kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und wertschätzende Mitarbeiterkultur

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 15.07.2022 bevorzugt per Mail in einem PDF-Dokument zusammengefasst an dschubert@paritaet-lsa.de oder an folgende Anschrift:

Der PARITÄTISCHE Sachsen-Anhalt
Regionalstelle Nord
Dorit Schubert
Osterburger Straße 4
39576 Stendal

Bei Fragen rund um die Anstellung oder den Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Dorit Schubert (Tel.: 039 31 – 68 94 20).

Jetzt online bewerben!

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte aussagekräftige Anhänge hinzu, wie z.B. Ihren Lebenslauf. Beachten Sie bitte, dass Menge Ihrer Anhänge eine Größe von 10 MB nicht überschreiten darf.
Dateien hier ablegen oder klicken, um Dateien auszuwählen. Hier tippen, um Dateien auszuwählen.
verlässlich, leidenschaftlich und wirkungsvoll