Geschäftsprozesskoordinator/in

Geschäftsprozesskoordinator/in

Der PARTIÄTISCHE Sachsen-Anhalt (www.paritaet-lsa.de) ist der größte Spitzenverband für gemeinnützige soziale Organisationen und Unternehmen in Sachsen-Anhalt.

Für unsere Landesgeschäftsstelle in Magdeburg suchen wir zum 01.02.2022 einen Geschäftsprozesskoordinator (m/w/d) der in Abstimmung mit der Geschäftsführung vorwiegend selbständig und eigenverantwortlich tätig ist. Die Stelle (35 – 40 Std./Woche) ist zunächst bis zum 31.03.2024 befristet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Identifizierung, Modellierung, Optimierung und Standardisierung von Geschäftsprozessen
  • Erstellung eines standardisierten Handbuchs zum GPM
  • Compliance der Prozesse sicherstellen
  • Koordination der Prozesse über Fach- und Regionalbereiche hinweg
  • Aufbereitung und Weitergabe gewonnener Erkenntnisse und Methoden an unsere Mitgliedsorganisationen
  • Begleitung der Implementierung digitaler Instrumente zur Kommunikation, Abstimmung und Vernetzung mit und zwischen unseren Mitgliedsorganisationen
  • Aufbau eines strukturierten Dokumenten- und Wissensmanagements

Folgende Qualifikation sollten Sie mitbringen:

  • abgeschlossenes Studium: BWL mit Vertiefung GPM / Wirtschaftsinformatik; Wirtschaftsin- genieurwesen / Sozialpädagogik mit Kenntnissen im GPM
  • abgeschlossene Berufsausbildung mit Kenntnissen im GPM
  • oder vergleichbare Qualifikationen und Erfahrungen

sowie fachliche Kenntnisse in den Bereichen:

  • Projektmanagement
  • Geschäftsprozessmanagement
  • sehr gute MS – Office Kenntnisse
  • Abbildung von Geschäftsprozessen mit Softwaresystemen

Folgende persönliche Kompetenzen sind für die Stelle erforderlich:

  • prozessorientierte, strukturierte und kommunikative Arbeitsweise
  • vernetztes und digitales Denken
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten

Das können Sie von uns erwarten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine wertschätzende Führungskultur und Zusammenarbeit im Team
  • Möglichkeit von Homeoffice und flexible Arbeitszeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem PARITÄTISCHEN Entgelttarifvertrag (inkl. Jahreszuwendung, arbeitgeberunterstütze Altersversorgung, Betreuungszuschuss, etc.)
  • 30 Tage Urlaub
  • kontinuierliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • eine intensive Einarbeitung

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte per Mail bis zum 15.12.2021 an:

Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Leiterin Personal
Sabine Mantei
Wiener Str. 2
39112 Magdeburg

KONTAKT: Sabine Mantei, Tel. 0391-6293341, E-Mail: smantei@paritaet-lsa.de

Jetzt online bewerben!

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte aussagekräftige Anhänge hinzu, wie z.B. Ihren Lebenslauf. Beachten Sie bitte, dass Menge Ihrer Anhänge eine Größe von 10 MB nicht überschreiten darf.
Dateien hier ablegen oder klicken, um Dateien auszuwählen. Hier tippen, um Dateien auszuwählen.
verlässlich, leidenschaftlich und wirkungsvoll