PSW GmbH – ein attraktiver Arbeitgeber

Entgelterhöhung für Mitarbeiter*innen zum April 2021

Die Mitarbeiter*innen der Gemeinnützigen Paritätischen Sozialwerke - PSW GmbH meistern in den Einrichtungen und Diensten in der Altenhilfe, Behindertenhilfe und Kinder- und Jugendhilfe mit fachlicher Kompetenz, großer Leidenschaft und Kreativität die besonderen Herausforderungen der Corona Pandemie.

Als tarifgebundener Arbeitgeber wird die PSW GmbH die Entgelte für unsere Mitarbeiter*innen ab dem 01. April 2021 erhöhen. 

„Auch bzw. gerade in außergewöhnlichen Situationen ist die Tarifbindung für die PSW GmbH als Arbeitgeber ein wichtiges Instrument für transparente und wertschätzende Arbeitsbedingungen.“, betont Andrik Krüger, Geschäftsführer der PSW GmbH.

Nachdem die Mitarbeiter*innen der Altenhilfe bereits 2020 eine Corona-Sonderzahlung erhielten, kommt den Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendhilfe, der Behindertenhilfe und in den allgemeinen Diensten im Juni 2021 eine Sonderzahlung zugute.

Die Corona Pandemie hat Auswirkungen auf fast alle Lebensbereiche. Um sie gemeinsam zu meistern, unterstützen wir unsere Mitarbeiter*innen und ihre Familien mit verschiedenen Angeboten und Maßnahmen. Dazu gehören u.a. zusätzliche Urlaubstage zur Betreuung von Kindern und zu pflegenden Angehörigen, Möglichkeiten der Arbeitszeitverlagerung, Zuschläge für außergewöhnliche Erschwernisse sowie telefonische Beratungs- und Unterstützungsangebote.