Psycholog*in

Wir suchen ab sofort eine*n Psycholog*in für unsere Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Zerbst. Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 31.05.2022 mit Option auf Verlängerung.

Arbeitsinhalte: 

  • Erstgespräch mit Exploration, Anamneseerhebung, Planung des Hilfeprozesses
  • Durchführung und Auswertung psychodiagnostischer Untersuchungen
  • Beratungsgespräche mit Kindern, Jugendlichen und Eltern in unterschiedlichen Settings
  • Beratung zur psychosozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen vor dem Hintergrund der dargestellten Problematik
  • Beratung in Fragen der Elternschaft bei Trennung / Scheidung
  • Durchführung präventiver Angebote

Erforderliche Qualifikation:

  • abgeschlossenes Studium der Psychologie

Sonstige Voraussetzungen:

  • erweitertes Führungszeugnis
  • therapeutische Zusatzausbildung wünschenswert

Arbeitszeit:

  • 30,0 Stunden wöchentlich 

Vergütung:

  • erfolgt nach dem PARITÄTISCHEN Entgelttarifvertrag

Eventuelle Fragen richten Sie bitte an Frau Böckel, Tel.: 0340/ 870 18 92. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 15.01.2021 an folgende Anschrift:

Gemeinnützige Paritätische Sozialwerke-PSW GmbH
Sozialwerk Kinder- und Jugendhilfe
Erziehungshilfsverbund Anhalt
Frau Böckel
Querweg 04
06849 Dessau-Roßlau