Berater*in

Wir suchen ab 15.06.2020 eine*n Berater*in für unsere Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Zerbst. Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 30.04.2021.

Arbeitsinhalte

  • Beratung von Eltern und Kindern im Rahmen des SGB VIII bei Entwicklungsstörungen, sozialen und psychischen Problemen sowie der Klärung und der Bewältigung von Krisensituationen
  • Beratung von Eltern und Kindern in Trennungs- und Scheidungssituationen
  • Unterstützung im alltäglichen Leben
  • Förderung der Stärken und Ressourcen von Familien und Jugendlichen
  • Zusammenarbeit mit Institutionen und Ämtern
  • Anteilig ist in dieser Stelle aufsuchende und begleitende Arbeit mit Familien und Jugendlichen im Rahmen der Sozialpädagogischen Familienhilfe enthalten

Erforderliche Qualifikation

  • Dipl.-Sozialpädagoge*in/ Bachelor Soziale Arbeit oder vergleichbare Ausbildung

Sonstige Voraussetzungen

  • polizeiliches Führungszeugnis
  • Führerschein Klasse B und eigener PKW

Arbeitszeit

  • 30,0 Stunden wöchentlich

Vergütung

  • erfolgt nach dem PARITÄTISCHEN Entgelttarifvertrag

Eventuelle Fragen richten Sie bitte an Frau Zimmermann, Tel.: 0 39 23 / 78 22 44. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 01.06.2020 an folgende Anschrift:

Gemeinnützige Paritätische Sozialwerke-PSW GmbH
Sozialwerk Kinder- und Jugendhilfe
Erziehungshilfeverbund Anhalt
Frau Susann Böckel
Querweg 24
06849 Dessau-Roßlau

oder per E-Mail an: sboeckel@paritaet-lsa.de