Selbsthilfeunterstützer/in Pflege

Wir suchen ab dem 01.01.2020 einen/eine Selbsthilfeunterstützer/in Pflege für die Stadt Halle und den Saalekreis in unserer Selbsthilfekontaktstelle Halle-Saalekreis in Halle und in der Selbsthilfekontaktstelle Saalekreis in Merseburg. Die Einstellung erfolgt vorerst befristet bis 31.12.2020 mit Option auf Verlängerung.

Arbeitsinhalte

  • Information und Aufklärung zur Selbsthilfe
  • Auf- und Ausbau von Selbsthilfegruppen, die sich die Unterstützung von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen zum Ziel gesetzt haben
  • Selbsthilfepotenziale bei dieser Zielgruppe wecken
  • Zusammenarbeit mit sozialen, medizinischen, politischen Vertretern im Landkreis Saalekreis und der Stadt Halle (Saale)
  • Planung und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Beratung zu Fördermitteln und Weiterleitung der Gelder an die Fördermittelempfänger*in
  • individuelle Unterstützung bei der Klärung von Einzelfallfragen im Pflegekontext durch Weiterleitungsfunktion an die entsprechenden Stellen
  • aufsuchende Arbeit in der Region

Erforderliche Qualifikation

  • abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen, sozialen, erzieherischen und/oder pflegerischen Gesundheitsbereich

oder

  • langjährige Tätigkeit in einer Selbsthilfekontaktstelle mit spezifischen Zusatzqualifikationen insbesondere im Bereich Verwaltung, Organisation, Beratung

Sonstige Voraussetzungen

  • idealerweise Kenntnisse über Selbsthilfestrukturen und Inhalte des SGB XI
  • kommunikative Fähigkeiten und hohe Empathie für Personen mit Handicap, chronischen Erkrankungen, Behinderungen oder in Krisensituationen
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit Office Programmen
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Führerschein Klasse B erforderlich

Arbeitszeit

  • 30,0 Stunden wöchentlich

Vergütung

  • erfolgt nach dem PARITÄTISCHEN Entgelttarifvertrag

Eventuelle Fragen richten Sie bitte an Frau Meik Voigt 0345 / 520 4 110. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 13.12.2019 an folgende Anschrift:

Der PARITÄTISCHE Sachsen-Anhalt
Regionalstelle Süd
Herrn Dr. P. Piechotta
Merseburger Str. 246
06217 Halle (Saale)