Geschäftsbereichsleiter/-in (m/w/d) mit Filialprokura (40 Std./Woche)

Die PSW GmbH ist ein sozialwirtschaftliches Unternehmen mit wohlfahrtspflegerischer Tradition. Mit ca. 1.100 Mitarbeiter*innen sind wir ein wirkungsvoller Anbieter sozialer Dienstleistungen in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Eingliederungshilfe sowie Altenhilfe im Land Sachsen-Anhalt.

Das Sozialwerk Behindertenhilfe ist eine eingetragene Niederlassung der PSW GmbH mit Sitz in Halle (Saale) und beschäftigt ca. 200 Mitarbeiter*innen. An unterschiedlichen Standorten in Sachsen-Anhalt erbringen wir Hilfen für Menschen mit Behinderungen sowie soziale Dienstleistungen für suchtkranke und / oder psychisch kranke Jugendliche und Erwachsene, wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen sowie arbeitsuchende Jugendliche und Erwachsene.

Als Nachbesetzung für diesen Geschäftsbereich suchen wir zum 01.01.2020 eine/n Geschäftsbereichsleiter/in (m/w/d) mit Filialprokura (40 h/ Woche)

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Fachliche, personelle, betriebswirtschaftliche und strategische Gesamtverantwortung für den Geschäftsbereich
  • Führung und Steuerung sowie Personalentwicklung einer werteorientierten Mitarbeiterschaft
  • Verantwortung für den an den Unternehmenszielen und gesetzlichen Anforderungen orientierten konzeptionellen und betriebswirtschaftlichen Ausbau und die Weiterentwicklung sozialer Dienstleistungen des Geschäftsbereiches unter Berücksichtigung sich verändernder Märkte
  • Aktive Mitgestaltung an der strategischen Ausrichtung der PSW GmbH, u. a. durch Beteiligung an der Entwicklung und Umsetzung innovativer sozialwerksübergreifender Projekte
  • Aktive partnerschaftliche Zusammenarbeit mit externen Partnern und Vertretung des Sozialwerkes in verschiedenen Gremien und Vereinigungen sowie innerhalb der PSW-GmbH und des Paritätischen Sachsen-Anhalt
  • Sozialpolitische Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Aktive Netzwerkarbeit

Folgende Qualifikation / fachliche Anforderungen sollten Sie mitbringen:

Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialwissenschaften oder der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare akademische Qualifikation und mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position.

Fachliche Kenntnisse / Fähigkeiten in den Bereichen:

  • Organisations- und Personalentwicklung
  • Change- und Projektmanagement
  • Konzeptionelles Arbeiten
  • Betriebswirtschaft
  • Sozialrecht, Haushaltsrecht, Steuerrecht, Gesellschaftsrecht

Folgende persönliche Kompetenzen sind für die Stelle erforderlich:

  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägtes strategisches unternehmerisches Denken
  • Wertschätzender Führungsstil
  • Selbständigkeit, Veränderungsbereitschaft und Empathie
  • Offenheit für neue Konzepte und Technologien
  • Kundenorientierung
  • Souveränes Auftreten, Kommunikations- und Moderationsstärke, Konfliktfähigkeit
  • Mobilität

Wir bieten Ihnen u. a.:

  • eine anspruchsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine auf Vision und Mission basierende, wertschätzende Zusammenarbeit
  • eine außertarifliche Vergütung (arbeitgeberunterstütze Altersversorgung, Dienstfahrzeug etc.)
  • kontinuierliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte per E-Mail an smantei@paritaet-lsa.de oder an folgende Anschrift (Bei Rücksendungswunsch bitte frankierten Briefumschlag beifügen):

Gemeinnützige Paritätische Sozialwerke PSW-GmbH
Leiterin Personal, Frau Mantei
Wiener Str. 2; 39112 Magdeburg
Tel. 0391-6293341