Selbsthilfeberater/in

Wir suchen ab 01.10.2019 für den Aufbau einer Kleinsteinrichtung in Dessau 3 Erzieher/-innen die an einer neuen Aufgabe, motiviert, engagiert und selbstständig mitwirken möchten. Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Arbeitsinhalte:

Gestaltung eines lebendigen, an familiären Systemen orientierten Alltag

Arbeitsinhalte

  • Gestaltung eines lebendigen, an familiären Systemen orientierten Alltag
  • Entwicklung vielfältiger Angebote, um Lernfelder für die Kinder anzubieten, in die sie sich aktiv einbringen können
  • Förderung der Entwicklung und Stärkung der Kinder
  • direkte und indirekte Arbeit mit dem Familiensystem
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt sowie Schulen, Ämtern usw.

Erforderliche Qualifikation

  • staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in oder vergleichbarer Abschluss mit staatlicher Anerkennung

Sonstige Voraussetzungen

  • Sie besitzen die Fähigkeit:
  • junge Menschen mit ihren Bedürfnissen, Besonderheiten und Schwierigkeiten anzunehmen sowie intensive Beziehungen mit ihnen einzugeben
  • die Lebensgeschichte der jungen Menschen zu achten und ein Verständnis für ihr Verhalten zu entwickeln
  • Zutrauen in Menschen zu haben, denen von ihrer Umwelt Kompetenz abgesprochen wird
  • andere Menschen mit Lebenslust und Optimismus anzustecken
  • Konflikte auszuhalten, Entscheidungen zu treffen sowie Verantwortung zu übernehmen bzw. abzugeben
  • engagiert und konstitutiv im Team zu arbeiten

Arbeitszeit

  • 32,0 – 40,0 Stunden wöchentlich (flexibel)

Vergütung

  • erfolgt nach dem PARITÄTISCHEN Entgelttarifvertrag

Eventuelle Fragen richten Sie bitte an Frau Böckel, Tel.: 0 34 0 / 870 18 92.
Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 01.08.2019 an folgende Anschrift:

Gemeinnützige Paritätische Sozialwerke-PSW GmbH
Sozialwerk Kinder- und Jugendhilfe
Erziehungshilfeverbund Anhalt
Frau Böckel
Querweg 24
06849 Dessau-Roßlau