Förderlehrer/-in

Wir suchen ab 01.07.2019 eine/-n

Förderlehrer/-in

für unser Heilpädagogisches Kinder- und Jugendheim in Köckte. Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Arbeitsinhalte

  • Lernförderung, Betreuung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen in einer stationären heilpädagogisch-therapeutischen Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe
  • Schaffung eines individuellen Lernumfeldes, in dem Schulversagen verhindert werden soll und jeder individuelle Fortschritt gewürdigt und anerkannt wird
  • Vermittlung von individuellen Lerntechniken
  • Erarbeitung von individuellen Förderplänen mit konkreten Fördermaßnahmen
  • Motivation der jungen Menschen, ihre eigene Leistungsfähigkeit darzustellen und Lernerfolge zu verinnerlichen
  • Umsetzung der Erziehungsziele und des Hilfeplanes

Erforderliche Qualifikation

  • Diplom Lehrer/-in oder vergleichbarer Abschluss mit staatlicher Anerkennung

Sonstige Voraussetzungen

  • erweitertes Führungszeugnis
  • Kenntnisse SGB VIII wünschenswert
  • PC-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Arbeitszeit

  • 20,0 Stunden wöchentlich

Vergütung

  • erfolgt nach dem PARITÄTISCHEN Entgelttarifvertrag

Eventuelle Fragen richten Sie bitte an Frau Projahn, Tel.: 0 39 32 2 / 41 88 2.
Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 18.06.2019 an folgende Anschrift:

Gemeinnützige Paritätische Sozialwerke-PSW GmbH
Sozialwerk Kinder- und Jugendhilfe
Heilpädagogisches Kinder- und Jugendheim Köckte
Frau Projahn
Lindenallee 20/21
39590 Tangermünde